KONTAKT

Du hast die Diagnose gerade erhalten oder jemand aus deinem Umkreis befindet sich in der Situation? Dann schreib uns und wir schicken dir ein Heft so schnell es geht zu.

Ärzte, Hebammen, Pränatal Diagnostiker und anderes medizinisches Personal aus der Geburtshilfe, sowie Beratungsstellen, Vereine und andere "offizielle Stellen, die direkten Kontakt zu Eltern mit frischen Diagnosen haben, können die Hefte hier kostenlos ordern.


Du hast einfach Interesse an dem Heft und würdest gerne alle Briefe lesen? Dann kannst du eine E-Book Version gegen eine kleine Schutzgebühr von 2Euro hier herunterladen. 


Natürlich freuen wir uns über jede Nachricht egal ob Idee, Anregung, Lob oder Verbesserungsvorschlag.

Hinweis:Die Hefte können leider nicht zum Verkauf angeboten werden. 


Für Presseanfragen bitte direkt an presse@vonmutterzumutter.de wenden. 


+++ACHTUNG+++ Wir versenden nicht nach Österreich oder in die Schweiz, das ist aktuell leider noch nicht möglich!

Alle Anfragen aus dem Ausland werden an das Ebook verwiesen, welches gegen einen Schutzgebühr von 2€ hier erhältlich ist.

 

 

 
 
 
E-Mail
Instagram